Mein Spinnrad ist da!

Dass ein Spinnrad her muss, war ja klar. Aber welches? Meine Schwester hat sich ein wunderschönes machen lassen, aber das war mir zu teuer. Ausserdem wird mein Spinnrad auch in Workshops benutzt, also sollte es nicht unbedingt das beste und teuerste sein. Nach ausgiebigen Recherchen im Internet und dem hilfreichen Video von Chantimanou (siehe unten) habe ich mich dann für das Bliss von Woolmakers entschieden.

Heute ist es angekommen!

Es sieht schon ziemlich Ikea-mässig aus und hat einige Plastikteile, die mich nicht begeistern. Aber der Aufbau gelang gut und das Spinnen geht prima. Ich werde demnächst mehr darüber berichten.